Filmszene: Kinky Boots

Musik

Der folgende Clip stammt aus „Kinky Boots“, einem zwar nicht herausragenden aber netten Filmchen. Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit, der Entstehung der Fetisch Schuhmarke Devine Footware: Einer traditionellen Schuhfabrik droht der Bankrott. Sie kann nur durch einen Umschwung in eine Marktnische gerettet werden: Fetisch-Schuhwerk in Herrenschuhgröße für Travestiten.
Der Plot birgt nicht viele Überraschungen, aber zumindestens einige nette Szenen. Niedlich fand ich eine alte Dame, die Vermieterin von Lola, die sie/ihn kurzerhand darauf anspricht, ob sie ihn Wahrheit ein Mann sei- nur damit sie weiß, wie sie den Toilettensitz lassen soll 😉 Kein großes Drama, Thema gegessen. Wenns nur immer so schön wäre….

Das Lied finde ich einfach sexy. Seltsam ist nur das Publikum… entspricht wohl dem Klischee. aber die Vorstellung, dass eine TV Show sich nur an andere TV richtet, kann doch keiner längeren Überlegung standhalten.

</em></a>

Eine zweite Szene sei hier nur kurz verlinkt: der große Showdown auf dem Laufsteg. Männer im klassischen Jacket, Hemd, Kravatte, unten nichts als Boxershorts und dann rote Fick-mich-Stiefel…. das kann ziemlich heiß aussehen 🙂

Was bleibt hängen? „COMFY???? SEX SHOULDN’T BE COMFY!“

Advertisements