Kurzfilm: Open for Submissions

Musik

„Open for Submissions“- Dieser Film entstand 2002 auf dem allerersten Instant Films Festival. Bei diesem Event in Los Angeles versammeln sich jährlich Künstler, um innerhalb von 48 Stunden einen Kurzfilm zu erstellen. Am ersten Tag haben sieben Drehbuchautoren 12 Stunden Zeit, um ein auf zwei zufällig gewählten Schlagwörtern basierendes Skript zu entwickeln. Am zweiten und dritten Tag hat dann eine wiederum zufällig zusammengestellte  Gruppe aus Regiseuren und Schauspielern Zeit, um das Skript umzusetzen. Durch diesen Prozess entstand neben vielen anderen Interessanten Filmen dieser Kurzfilm über eine D/s Beziehung: